Erwin van Lambaart wird CEO des Jahres.

Erwin van Lambaart wird CEO des Jahres

Erwin van Lambaart, das Oberhaupt der Casinos Austria und Österreichischen Lotterien, wurde bei den renommierten Global Gaming Awards EMEA als CEO des Jahres ausgezeichnet. Diese Anerkennung unterstreicht seine herausragenden Leistungen und visionäre Führung, die bedeutend zur Entwicklung und zum Erfolg seiner Organisationen, die Casinos Austria und die Österreichischen Lotterien, beigetragen haben. Dies wurde nun belohnt.

Triumph der Exzellenz

Die Global Gaming Awards, präsentiert von Gambling Insider und unabhängig bewertet von KPMG, zeichnen außergewöhnlich engagierte Führungskräfte der Glücksspielbranche aus. Van Lambaart setzte sich gegen 23 Nominierte durch, eine Bestätigung seines beeindruckenden Beitrags zur Branche.

Diese Anerkennung spiegelt van Lambaarts Bestreben nach Innovation und Kundenfokus wider, insbesondere in der herausfordernden Zeit nach der Pandemie. Er betont die zentrale Rolle der Gäste und Kunden in den Casinos in Österreich, deren Sicherheit und Wohlbefinden oberste Priorität haben.

Van Lambaart dankt seinem Team und den Aktionären für ihre Unterstützung und hebt das Engagement des Unternehmens für gesellschaftliche Verantwortung hervor, unter anderem durch das Programm Playsponsible.

Nachhaltiger Einfluss auf die Branche

Mariya Savova, Event Managerin der Awards, würdigt van Lambaarts harte Arbeit und seinen Einfluss auf die Glücksspielbranche. Er hat nicht nur die Casinos Austria und die Österreichischen Lotterien zu neuen Erfolgen geführt, sondern unterstützt als Vorsitzender der European Casino Association auch den europäischen Glücksspielsektor.

Die Veranstaltung in London, die zum siebten Mal stattfand, unterstreicht die Relevanz der EMEA-Region für die gesamte Glücksspielbranche. Das Casino Baden (nicht zu verwechseln mit dem Casino in Baden-Baden) war ebenfalls nominiert, was die österreichische Präsenz bei den Awards verstärkte.

Laamberts Lebensweg geprägt von Führungsstärke

Erwin van Lambaart, geboren in Rotterdam, bringt eine beeindruckende Karriere mit sich, geformt durch leitende Rollen in der Hotel-, Veranstaltungs- sowie Medien- und Unterhaltungsindustrie. Seit 2016, als er die Leitung der Holland Casinos übernahm, hat van Lambaart sich als ausgewiesener Experte im Glücksspielbereich etabliert.

Mit seinem Wechsel nach Österreich im Jahr 2022 als Vorstandsdirektor der Casinos Austria AG und der Österreichischen Lotterien Ges.m.b.H. hat er seine Vision einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Unternehmensführung weiterverfolgt.

Erwin van Lambaart über Markenstärke und Unternehmenskultur:

“Ich arbeite immer gerne für Unternehmen mit einer starken Qualitätsmarke und die niederländischen Casinos sind ein starker Brand wie KLM oder Heineken. Und die Casinos Österreich sind ebenfalls so eine starke Marke, sowohl in Österreich als auch international.”

Van Lambaarts Einfluss reicht folglich weit über die Grenzen Österreichs hinaus, was nicht zuletzt durch seine Ernennung zum Vorsitzenden der European Casino Association im Februar 2023 und durch die mögliche Lizenzvergabe der Casinos Austria in Japan unterstrichen wird. Sein Engagement für Innovation, Kundenorientierung und gesellschaftliche Verantwortung hat maßgeblich zu seinem internationalen Ansehen beigetragen.

Global Gaming Awards: Ein Symbol für Anerkennung

Die Global Gaming Awards gelten als eine der angesehensten Auszeichnungen in der Glücksspielindustrie und ehren herausragende Leistungen in verschiedenen Bereichen des Glücksspiels, einschließlich landbasierter und digitaler Angebote.

Sie sind in verschiedene Kategorien unterteilt und decken Regionen wie EMEA (Europa, Mittlerer Osten und Afrika), Asien-Pazifik und Nordamerika ab, um die globale Reichweite der Branche widerzuspiegeln. Die Awards zeichnen Innovationen, Führungsqualitäten und betrieblichen Erfolg aus.

Auch deutsche Online Casinos sowie weitere europäische Anbieter wie die schwedische Online Spielhalle LeoVegas wurden in der Vergangenheit ausgezeichnet und konnten ihren Namen in der Branche weiter etablieren.

Fazit: Vorbild für Führung und Innovation

Erwin van Lambaarts Auszeichnung als CEO des Jahres bei den Global Gaming Awards EMEA ist nicht nur eine persönliche Errungenschaft, sondern auch eine Anerkennung für das gesamte Team der Casinos Austria und Österreichischen Lotterien. Seine Führung und Vision setzen neue Maßstäbe in der Glücksspielindustrie.

Die Branche erwartet gespannt die weiteren Schritte von Erwin van Lambaart, die sicherlich weiterhin positive Veränderungen und Unterstützung für die Gemeinschaft mit sich bringen werden.

Avi Fichtner Inhaber von spielbank.com.de

Avi Fichtner hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Aus dem Interesse an Casino Spielen und Poker entstand ein Startup, das heute ein erfolgreiches Unternehmen im Glücksspiel-Bereich ist. Avi und sein Team testen professionell Online Casino Anbieter und teilen ihre persönlichen Erfahrungen. Avi lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Berlin und ist passionierter Taucher und Ausdauersportler. Mehr zu Avi.

Author: Kyle Ross